Neue Lockerungen für unsere Gottesdienste

Singen

Singen im Gottesdienst ist wieder möglich! Ab Sonntag, 19. Juli 2020 ist in Oberderdingen und Großvillars der Gemeindegesang im Gottesdienst wieder eingeführt. Wir können wieder das Gesangbuch aufschlagen, zusammen Psalmen beten und singen – allerdings: nur mit Maske. Das ist die Voraussetzung dafür. Aber wir haben es ausprobiert, und es klappt wider Erwarten ganz gut. Daher – kommen Sie und singen Sie mit – wir freuen uns! 

 

Taufen

Auch Taufen sind wieder möglich! Wir haben entschieden, für die kommende Zeit die Taufen aus den Gemeindegottesdiensten rauszunehmen und extra Taufgottesdienste zu feiern. So sind die Tauffamilien am wenigsten in der Besucherzahl eingeschränkt, und wir haben auch in der Kürze der momentanen Gottesdienste ein wenig Raum zur individuellen Gestaltung. Nähere Einzelheiten und unsere Tauftermine finden Sie unter „Gottesdienste & Zeiten“.

 

Abendmahl

Die Feier des Abendmahls ist nach wie vor bis auf weiteres ausgesetzt.

Aktuelles in unserer Kirchengemeinde

Herzlich willkommen auf der gemeinsamen Homepage der Kirchengemeinden Großvillars und Oberderdingen.

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen uns als evangelische Kirchengemeinden Großvillars und Oberderdingen und unsere Arbeit vorstellen.

Wir möchten einladend Gemeinde sein und freuen uns, wenn Sie Angebote finden, die Sie oder Ihre Kinder ansprechen, Ihnen Heimat sein könnten, in Gottes Haus oder in der Gemeinschaft, für eine Weile oder für immer.

Wichtig ist uns aber auch der Blick über unsere Kirchtürme hinaus, ins Zeitgeschehen unserer Welt. Auch diakonisch möchten wir als Gemeinde sein, etwas zu Gerechtigkeit und Frieden in der Welt beitragen.

Aktuelles in unserer Kirchengemeinde

Unsere Homepage und unsere Kirchengemeinden in 8 Minuten vorgestellt.

Oft gefragt und grundlegend wichtig

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 01.12.20 | Psalm 24 als Augenschmaus

    Am 1. Dezember startet der digitale Adventskalender der EKD - und der erste Beitrag kommt aus der württembergischen Landeskirche: eine opulente und meditative Video-Version des 24. Psalms "Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, dass der König der Ehre einziehe!"

    mehr

  • 01.12.20 | 450. Todestag von Matthäus Alber

    Matthäus Alber wurde der Reformator seiner Heimatstadt Reutlingen. Dort formte er ein evangelisches Modell für die Stadt, das Vorbild für ganz Württemberg werden sollte. Er wurde auch der „Luther Schwabens“ genannt.

    mehr

  • 29.11.20 | Erster Advent - ein besonderer Tag

    Der erste Advent ist ihr eigentlich der liebste der vier Adventssonntage, meint Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer in ihrem geistlichen Impuls. Denn der erste Advent öffnet schon den Blick auf Weihnachten, aber noch ohne den wachsenden Stress der Adventszeit.

    mehr