Berichte und Ereignisse 2017

Information an die Gemeinde zur Coronakrise

In der Kirchengemeinderatssitzung am 10.03. hatte der Kirchengemeinderat beschlossen, dass bis zur nächsten Sitzung am 07.04. alle Veranstaltungen der Kirchengemeinde abgesagt werden. Stattfinden würden nur Gottesdienste (auch das Taizé-Gebet ist ein Gottesdienst) und der Konfirmandenunterricht, solange die Schulen in Oberderdingen nicht geschlossen sind.
Dann fiel am Freitagnachmittag von Seiten der Landesregierung die Entscheidung, die Schulen und Kitas ab 17.03. bis zum Ende der Osterferien zu schließen.
Somit steht fest, dass auch der Konfirmandenunterricht nicht stattfindet und die geplante Konfirmandenfreizeit entfällt.
Am Samstag, 14.03. kamen dann stündlich neue Nachrichten:
Maßgabe der Landeskirche war, dass Gottesdienste weiterhin stattfinden sollten, außer wenn die Behörden alle öffentlichen Veranstaltungen untersagen. Dieser Fall ist dann am 14.03. in Oberderdingen eingetreten.
Folglich wurde der Gottesdienst zur Goldenen Konfirmation am 15.03. kurzfristig abgesagt.
Am Abend des 14.03. erging dann die Empfehlung der ev. Landeskirche Württemberg, auf sämtliche Gottesdienste, mit Ausnahme von Bestattungen, ab sofort und bis auf weiteres zu verzichten. (s.a. www.elk-wue.de)
Dies hat nun zur Folge, dass wir in den nächsten Wochen, und eventuell auch über die Osterzeit keine Gottesdienste feiern können. Die Kirchenglocken werden jedoch zu den jeweiligen Gottesdienstzeiten trotzdem läuten.
Leider müssen wir auch von persönlichen Besuchen zu Geburtstagen absehen. Bis auf weiteres können wir die Glückwünsche der Kirchengemeinde nur in schriftlicher Form überbringen.
Wo jedoch seelsorgerlicher Bedarf nach einem Gespräch oder Besuch besteht, stehen Pfarrerin Grefe-Schlüntz und Pfarrer Frei jederzeit zur Verfügung.

Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir unter anderem auf unserer Homepage  (www. gemeinsam-kirche.de ) und auch hier im Ortsnachrichtenblatt informieren
Wir alle hoffen darauf, dass das normale Leben bald wieder stattfinden kann.

Weihnachtsgemeindebrief 2020

Hier können Sie unseren aktuellen Weihnachtsgemeindebrief 2020 anschauen.