30.09.2017 Besuch unserer Partnergemeinden

Besuch unserer  Partnergemeinden aus Rückersdorf, Vogelgesang  und Braunichswalde - Rückblick

Am Samstag, den 30. September um ca. 17.00 Uhr kamen unsere Gäste aus unseren Partnergemeinden in Thüringen im Gemeindesaal in Großvillars an. Wir erwarteten sie schon sehnsüchtig, denn aus den vielen Begegnungen, die in den letzten 27 Jahren stattgefunden haben, sind schon viele gute Freundschaften entstanden. Kurz bevor der Bus ankam begann es aber zu regnen und so wurden Gäste und Gastfamilien beim Gepäck verladen nass. Doch Regen bedeutet auch Segen und so begrüßten sich alle im trockenen Gemeindesaal ganz herzlich. Insgesamt 35 Personen waren aus Braunichswalde und Rückersdorf, sowie Vogelgesang und Seelingstädt in die Gemeinde Oberderdingen gekommen. Für einige von den Gästen war es ihr erster Besuch in Großvillars und Oberderdingen. Nachdem leckere belegte Brote, Kuchen, Kaffee und Wein verspeist worden waren, gingen die Gäste in ihre Gastfamilien und verbrachten dort einen gemütlichen Abend.

Am Sonntag, den 1. Oktober feierten wir Erntedankgottesdienst, zu dem auch unsere Gäste eingeladen waren. Und so wurde die Kirche ziemlich voll, bunt und vielfältig: mit Kindern des Kindergartens, Erzieherinnen und Erziehern, den Eltern der Kinder und vielen anderen Großvillarsern und natürlich unseren Gästen aus Thüringen. Nach dem Gottesdienst führte Hans Dieterle unsere Gäste durch Großvillars und brachte ihnen so die Geschichte der Waldenser nahe. Im Anschluss daran aßen wir gemeinsam im EC-Jugendheim zu Mittag. Neben Maultaschen gab es den leckeren Großvillarser Kartoffelsalat, und später Kuchen und Kaffee.

Nachmittags trafen sich nun Sängerinnen und Sänger aus unseren Partnergemeinden, sowie viele Sängerinnen und Sänger aus Großvillars, Oberderdingen, Flehingen und Sulzfeld, um das erste Mal gemeinsam für das Konzert „Lieder aus 500 Jahren Reformation“ zu üben. Um 18.00 Uhr begann dann das Konzert in der Laurentiuskirche in Oberderdingen. In einer vollen Kirche hörten die Besucher einen Chor, der aus unterschiedlichen Chören zusammengesetzt war: dem Projektchor aus unseren Partnergemeinden, dem Kirchenchor Großvillars, dem katholischen Kirchenchor Oberderdingen, dem Männergesangverein Flehingen, sowie Sängerinnen und Sängern aus dem Kirchenchor Oberderdingen und Projektsängern, aus allen drei Orten sowie aus Sulzfeld. Dazu ein Instrumentalensemble mit Flöten, Geigen, Klavier und Violoncello. Der Chor stand unter der Leitung von Silke Pfeil (Großvillars) und Anneliese Pelz (Braunichswalde). Es wurde ein wunderbares Konzert, Balsam für die Seele und erfrischend für den Geist.

Nachdem für Geist und Seele gesorgt worden war, wurden alle, die wollten, eingeladen, im Anschluss an das Konzert miteinander in der „Ewigkeit“ zu essen und zu trinken und damit auch noch den Leib zu stärken. Im schön geschmückten Gemeindesaal saßen Gäste und Einheimische bei leckerem Essen und guten Wein noch lange beieinander.

Am Montag, den 2. Oktober fuhren unsere Gäste, sowie einige Großvillarser und Oberderdinger gemeinsam nach Ludwigsburg ins Blühende Barock, um dort die Kürbisausstellung, den Märchengarten und die schöne Natur zu genießen. Wieder in Oberderdingen angekommen bekamen unsere Gäste eine Führung durch den Amthof. Jürgen Fischer geleitete unsere Gäste sowie Einheimische mit vielen Anekdoten über den Marktplatz durch den Amthof bis ins Rathaus. Anschließend trafen sich Gäste und Gastfamilien wieder im Gemeindesaal der Kirchengemeinde Oberderdingen und verbrachten einen geselligen Abend mit Gesang, gutem Essen und gutem Wein.

Am Dienstag, den 3. Oktober feierten wir gemeinsam einen Gottesdienst zum Tag der deutschen Einheit in der Waldenserkirche Großvillars. Nach einem guten Mittagessen im EC-Jugendheim mussten wir dann einander „Auf Wiedersehen“ sagen. Die schöne Zeit mit unseren Gästen war nun zu Ende. Zum Abschied überreichten wir unseren Gästen als Erinnerung an dieses Treffen ein Rosenstämmchen bevor sie dann mit dem Bus wieder nach Thüringen fuhren.

Es war eine wunderbare Begegnung. Diese wäre aber niemals möglich und auch nicht so schön gewesen, wenn nicht so viele mit angepackt hätten. Die Liste der Aufgaben und Menschen, die am Gelingen dieser Begegnung beteiligt waren ist sehr lang. Darum sei an dieser Stelle allen Beteiligten nochmals gesagt: Vielen herzlichen Dank für alles was Sie getan haben! Sie haben dazu beigetragen, dass diese Begegnung so schön geworden ist!

 

Pfarrer Lukas Frei

 

 Bilder zu dem Besuch finden Sie hier.

Warten und Ankunft

Erntedank Gottesdienst

Mittagessen im EC-Jugendheim

Konzert und AE in der Ewigkeit

Kürbisausstellung im blühenden Barock

Amthofführung in Oberderdingen

Abendessen und gemütliches Beisammensein

Tag der deutschen Einheit

Gruppenbilder

 

 

 

© alle Bilder dieser Seite: evangelische Kirchengemeinde Grossvillars